Wort Skizzen

Autor

Portfolio

    Wort Skizzen

    Ein Pionier der Einsamkeit.

    budapest03

     

    Pfeile die ihr Ziel verfehlen. Grenzen überschreiten. Neue Treffen. Und der pure Zufall – öffnet dir die Augen. Plötzlich wagst du dich in Gebiete, ohne Angst und Zweifel. Getrieben vom Größenwahn. Durchkämpfen wir die Schlachten. Gegen all die Hindernisse. Bis wir ankommen. In einer neuen Welt. Mit neuen Möglichkeiten. Wir haben viel begriffen. Und trotzdem noch so wenig. Ein vollgeschriebenes Vokabelbuch. Mit schlechter Übersetzung. Continue Reading

  • 06
    Wort Skizzen

    Ein Traum – Ein Motor. Des Lebens.

    Sich Vernetzen. Und Kulturen kennenlernen. Weil uns so viel unterscheidet. Nicht nur die Sprache. Das Essen. Die Ansichten. Die Architektur. Denn Emotionen haben wir alle. Hundert verschiedene Wörter für das gleiche…

  • blog-02
    Wort Skizzen

    Da wo sich die Geister streiten!

    Da wo sich die Geister scheiden. streiten! Ich träum von Straßen ohne Teer. Luftmatratzen. Ein großes Spieleparadies. Wo nach jedem zweiten Meter mal ’ne Hüpfburg aus der Erde sprießt. Ich such…

  • 2
    Wort Skizzen

    Irgendwann.

      Die Angst besiegen und mehr Leichtigkeit gewinnen. Mehr Mut fassen man selbst zu sein. Den Charakter offenbaren. Ohne Filter. Von Tag Eins. Weiterziehen bei Unverständnis. Treu bleiben. Ausrutschen. Aber ehrlich…

  • 10
    Wort Skizzen

    Keine Romanfigur

    Vielleicht hat mich Shakespeare aufgegabelt und mich als Muse genommen. Hat mich nach Verona gesteckt. Und das Gift weggelassen. Hat mir Liebe geschenkt. Und mir Schlösser gebaut. Und einen Romeo gesucht.…

  • baby5
    Wort Skizzen

    Baby.

      Wenn ich meinen Freunden von ihm erzähle, dann drehe ich die Sättigung herunter. Dass das alles kühler wirkt – so als wäre es mir egal. Ich greife nach meine Pokerface…